Cynthia Thurlow über Biohacking Ihrer Hormone und Schlaf für Frauen

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Fluorid in unserem Wasser ist? Ich bekomme viele Fragen von euch allen zu diesem Thema und wollte schon lange darüber schreiben. Mellisa Gallico ist hier, um alles über die Gefahren von Fluorid und seine versteckte Verbindung zu einem weit verbreiteten Difficulty zu erzählen: Akne. Melissa ist keine Anfängerin in Sachen Recherche. Holen Sie sich eine Ladung dieser Biographie … sie hat ihr Studium in Georgetown mit Auszeichnung abgeschlossen und einen Grasp von der University of St. Andrews in Schottland. Sie ist eine ehemalige Offizierin des Militärgeheimdienstes, eine Fulbright-Stipendiatin und eine FBI-Geheimdienstanalystin. Wie wurde sie zur Fluorid-Expertin? Wie bei den meisten meiner Gäste lag es daran, dass sie persönlich mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte. Hören Sie zu und wenn Sie mehr von ihr hören möchten, sehen Sie sich ihre beiden faszinierenden Bücher The Concealed Induce of Zits und F Is for Fluorite an. Episoden-Highlights: Die verborgene Ursache von Akne Warum der größte Luftschadstoff unserem Wasservorrat hinzugefügt wird Der Grund, warum sich ein Pestizid in Ihrer Zahnpasta befindet Was passiert, wenn wir zu viel Fluorid ausgesetzt sind Die überraschenden Quellen von verborgenem Fluorid, von denen Sie vielleicht nichts wissen Warum Fluorid der Grund für Akne und Hautprobleme sein kann Die wahre Geschichte von Fluorid und wie guy es vermeidet Warum Hähnchen eine Fluoridquelle sein kann Ein Grund, nur Bio-Hühner zu verwenden (und verarbeitetes Hühnchen wie Rooster Nuggets zu vermeiden) Die traurige Wahrheit über Tee (alle Tees?) Warum Kombucha möglicherweise Ihre Gesundheit sabotiert Ressourcen Wir erwähnen HiddenCauseofAcne.com Unterzeichnen Sie hier die Petition

Next Post

Ein hohes Maß an Bewegung gleicht die schädlichen Auswirkungen einer schlechten Ernährung nicht aus

Eine Studie hat gezeigt, dass ein höheres Maß an körperlicher Aktivität den schädlichen Auswirkungen einer schlechten Ernährung auf das Sterberisiko nicht entgegenwirkt. Die Studie ergab, dass Personen mit hoher körperlicher Aktivität sowie einer hochwertigen Ernährung das niedrigste Sterblichkeitsrisiko hatten. Die Studie untersuchte die unabhängigen und kombinierten Auswirkungen von Ernährung und […]