Ist Mäßigung der Schlüssel zum Abnehmen? (Nein! Hier ist der Grund)

geschrieben von Nina Shantel, Blog: RealDietHelp.com, veröffentlicht am 26. Juli 2022

Ein kleiner Donut zum Frühstück, ein bisschen Käse auf Nudeln, ein bisschen Wein am Abend, ein Keks für zwischendurch … diese fettreichen, kalorienreichen Lebensmittel sind DER Grund, warum es so schwierig ist, Gewicht zu verlieren und Typ-2-Diabetes umzukehren und andere Krankheiten. Ein bisschen von diesem zuckerhaltigen Essen und etwas von diesem fettigen Essen, diese zusätzlichen Kalorien summieren sich schnell, verhindern Gewichtsverlust und fördern die Gewichtszunahme.

Moderation funktioniert nicht. Mäßigung ist ein Begriff, den die Milch-, Zucker-, Fleisch- und Pharmaindustrie Ihnen glauben machen möchte, damit Sie weiter essen und für ihre Produkte bezahlen.

Kekse aus Zucker und Mehl sind Zusatzstoffe

Neben übermäßigem Konsum ist einer der Gründe, warum Menschen mit Krankheiten und schlechten Gesundheitszuständen enden, dass sie nicht genügend Mikronährstoffe und Ballaststoffe zu sich nehmen, die in Bohnen, Erbsen, Linsen, Gemüse, Gemüse und Obst enthalten sind.

Wenn Menschen fettreiche Lebensmittel wie Burger, Chips, Butter, Gebäck, Milch, Wurst, Öl und Käse essen, essen sie nicht die Lebensmittel, die den Körper nähren und reparieren. Diese Lebensmittel erzeugen schädliche Darmbakterien und verdrängen die hilfreichen Bakterien.

eine Flasche und ein Glas Wein auf einer Holzbank
Füllen Sie ein Weinglas statt mit Wein mit Weintrauben oder Beeren, wenn Sie abnehmen möchten. Unser Körper priorisiert die Entfernung von Alkohol gegenüber der Fettverbrennung. Wenn Ihr Ziel also der Fettabbau ist, vermeiden Sie Alkohol. Foto von Cup of Couple auf Pexels.com

Sobald Sie die fettreichen Lebensmittel, die in Verpackungen und Restaurants zu finden sind, austauschen und sie durch vollwertige pflanzliche Lebensmittel ersetzen, die in der Obst- und Gemüseabteilung eines Lebensmittel-/Supermarkts zu finden sind und Wasser, Ballaststoffe und Mikronährstoffe enthalten, anstatt hauptsächlich Makronährstoffe (Fett, Eiweiß). und Kohlenhydrate aus verarbeitetem Zucker), werden Sie voller sein und weniger wahrscheinlich zu viel essen.

Die in pflanzlichen Lebensmitteln enthaltenen Mikronährstoffe, Wasser und Ballaststoffe unterstützen nicht nur die Gewichtsabnahme, sondern ermöglichen Ihrem Körper, besser zu funktionieren, Cholesterin zu entfernen, die Energie zu steigern, Ihren Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu heilen. Bohnen, Erbsen, Linsen, Gemüse, Obst und Lebensmittel, die Sie hauptsächlich essen möchten.

Mäßigung ist NICHT der Schlüssel zur Gewichtsabnahme. In der Tat ist Mäßigung der Grund, warum Menschen Schwierigkeiten haben, Gewicht zu verlieren und Medikamente abzusetzen. Sie würden einem genesenden Alkoholiker kein Bier, einem ehemaligen Raucher eine Zigarette oder einem Drogenabhängigen Oxycontin geben, weil diese Dinge genauso giftig und süchtig machend sind wie fettige und zuckerhaltige Lebensmittel.

Wenn sich dieser Beitrag auf einer anderen Website als meiner befindet, nämlich RealDietHelp.com, wurde er nicht autorisiert, plagiiert (ohne meine Erlaubnis kopiert). Die anderen Social-Media-Seiten, auf denen die Veröffentlichung meiner Artikel und Videos genehmigt wurde, befinden sich auf meinem YouTube-Kanal (Ninas Ernährungs- und Trainingsvideos) und auf meiner Fit-Girl-Facebook-Seite https://www.facebook.com/TheHighFiveDiet/ und mein Twitter-Account https://twitter.com/medairyfree

Next Post

„Weniger essen, mehr bewegen“ ist eine fette Lüge. Hier ist, was stattdessen zu tun ist.

Coach Brad und seine Fitnessstudio-Ratten werden Sie auf eine 500-Kalorien-Defizit-Diät und einen strengen HIIT-Trainingsplan bringen, um Gewicht zu verlieren. Und Sie werden keine Ergebnisse sehen. Das liegt daran, dass weniger essen und mehr bewegen eine fette Lüge ist. Eine Lüge, die Ihr metabolisches Ökosystem schädigt. Trainer Brad und die breite […]