Mehrzweck Super Green Super Sauce

Eine Schlüsselstrategie zur Reduzierung Ihrer Lebensmittelverschwendung zu Hause besteht darin, zu lernen, ähnliche Zutaten auf unterschiedliche Weise zu verwenden.

Ich habe diese Sauce ursprünglich als Salatdressing gemacht. Ich hatte Spinat übrig, der welk war, zusammen mit einer großen Basilikumpflanze im Garten. Anstelle von Pesto dachte ich, ich mache ein tremendous nährstoffreiches Salatdressing.

Verwenden Sie, was Sie haben

Ich wurde von einigen viralen Kochvideos inspiriert, die zeigen, wie person ein „Green Goddess“-Dressing mit Avocado und Petersilie zubereitet. Ich hatte beides nicht, also ersetzte ich andere grüne Sachen.

Statt Avocado habe ich Spinat und Olivenöl verwendet.

Statt Petersilie habe ich Basilikum und Minze aus meinem Kräutergarten verwendet.

Wir haben es über unseren Salat zum Abendessen gegessen, und ich hatte ziemlich viel übrig.

Doppelte Pflicht

Am nächsten Tag beschloss ich, die Sauce über Käse-Tortellini mit Spinat zu probieren, die ich vor zwei Tagen übrig hatte. Ein weiteres fantastisches Zero-Waste-Kochen Rezept ist geboren!

Diese einfach zuzubereitende Sauce eignet sich auch als Salatdressing/Veggie-Dip/Veggie-Sauce oder als Nudelsauce. Genießen!!

Drucken

Supergrüne Supersauce

Autor Rosanne Rust MS RDN, www.rustnutrition.com

Zutaten

  • 1/2 Tasse Einfacher fettarmer Joghurt
  • 3 Esslöffel Mayonnaise
  • Saft aus einer Limette oder Zitrone
  • 2 Tassen Grüne Ich habe eine Tasse Spinat und eine Tasse (gesamt) frisches Basilikum und Minze verwendet
  • 2 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 TL zerhackter Knoblauch oder 2 Nelken
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer schmecken
  • 1 Esslöffel Balsamico Essig
  • 2 TL Honig

Next Post

Intermittierendes Fasten kann helfen, das Risiko einer schweren COVID-19-Erkrankung zu verringern

Frühere Forschungen haben gezeigt, dass intermittierendes Fasten verschiedene gesundheitliche Vorteile hat, wie z. B. die Verringerung des Risikos von Herzerkrankungen und Diabetic issues. Forscher haben nun herausgefunden, dass Personen, die regelmäßig fasten, ein geringeres Risiko haben, schwere COVID-19-Komplikationen zu erleiden. Die Forscher entdeckten, dass Patienten mit COVID-19, die regelmäßig intermittierendes […]