Meine Top-Ergänzungen zur Unterstützung der Immunität

Leider ist Wintertime = Erkältungs- und Grippezeit… was bedeutet, Ihrem Körper etwas mehr Liebe und Pflege zu schenken. Jahreszeitliche Veränderungen in der Umgebung, wie z. B. kühlere Temperaturen, geben Viren und anderen Schädlingen oft eine größere Probability, sich zu verbreiten und zu erhalten. Deshalb erhöhe ich zu dieser Jahreszeit gerne den Einsatz meiner immununterstützenden Nahrungsergänzungsmittel.

Hier sind 5 meiner wichtigsten Vitamine, Kräuter und Nahrungsergänzungsmittel, die ich in meinem Winter season-Medizinschrank aufbewahre und einnehme, um mein Immunsystem stark und gesund zu halten – oder ihm einen Kampfschub zu geben, wenn ich mit etwas zu kämpfen habe.

Andrographis

Dieses Kraut ist unglaublich, wenn Sie krank sind und eine schnellere Genesung unterstützen möchten. Andrographis hilft, die Schwere der Symptome von Erkältungen und Grippe zu lindern, einschließlich Husten, Rachenreizung, verstopfte Nase, Ohrenreizung, Müdigkeit, Schwäche und die Dauer von Kopfschmerzen. Außerdem verkürzt es die Dauer der Erkältung.

Vitamin-D

Ich liebe es wirklich, mit dem „Sonnenschein-Vitamin“ zu ergänzen, um die Immunität zu unterstützen. Studien haben ergeben, dass der Vitamin-D-Spiegel aufgrund der Abhängigkeit von Vitamin D vom Sonnenlicht im Sommer ansteigt und im Winter season abnimmt. Die vorteilhaften Wirkungen von Vitamin D auf die schützende Immunität beruhen auf seinen Vorteilen für das angeborene Immunsystem, da die Zellen des Immunsystems in der Lage sind, Vitamin D zu produzieren und darauf zu reagieren.

Vitamin C

Dies ist aus gutem Grund wahrscheinlich das bekannteste Ergänzungsmittel für die Immunität! Vitamin C ist ein antioxidatives und wasserlösliches Vitamin, das eine Schlüsselrolle für eine gesunde Funktion des Immunsystems spielt. Es ist großartig, Vitamin-C-reiche Lebensmittel in Ihre Ernährung aufzunehmen (wie Zitrusfrüchte, Beeren und Blattgemüse), aber im Winter season, in Zeiten einer geschwächten Immunität oder Krankheit, kann der Bedarf steigen. Deshalb füge ich gerne eine Qualitätsergänzung für zusätzliche Unterstützung hinzu.

Probiotika

Einnehmbare Probiotika werden normalerweise verwendet, um ein blühendes Darmmikrobiom und ein gesundes Verdauungssystem zu unterstützen, jedoch können bestimmte Stämme auch die Immunfunktion verbessern. Zwei Stämme, die von der Forschung dafür unterstützt werden, sind Bifidobacterium longum und Bifidobacterium lactis, die beide ein gesundes Immunsystem unterstützen. Ich stelle sicher, dass mein probiotisches Nahrungsergänzungsmittel diese Stämme im Wintertime enthält.

Zink

Wenn es um Ihr Immunsystem geht, ist Zink ein wichtiges Spurenelement, um sicherzustellen, dass Ihr Körper ausreichend davon hat. Es hilft dem Immunsystem, eindringende Bakterien und Viren abzuwehren, und unterstützt die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden. Ein Reward ist, dass es großartig für Haut, Haare und Nägel ist!

Verweise:
Leticia Elizondo-Montemayor, Elena C. Castillo, Carlos Rodríguez-López, José R. Villarreal-Calderón, Advantage Gómez-Carmona, Sofia Tenorio-Martínez, Bianca Nieblas, Gerardo García-Rivas, „Saisonale Variation des Vitamin D in Verbindung mit dem Change , Inflammatory Cytokines, Anthropometric Parameters, and Way of living Components in More mature Adults“, Mediators of Irritation, vol. 2017, Beitrags-ID 5719461, 14 Seiten, 2017.
Aranow C. Vitamin D und das Immunsystem. J InvestigMed. 201159(6):881-886.
Kang EJ, Kim SY, Hwang IH, Ji YJ. Die Wirkung von Probiotika auf die Vorbeugung von Erkältungen: eine Metaanalyse randomisierter kontrollierter Studien. Koreanisch J Fam. Med. 201334(1):2-10.
Alle Informationen sind allgemeiner Natur und sollten das Gespräch mit Ihrem Arzt nicht ersetzen. Bitte wenden Sie sich immer an Ihren Arzt, um zu überprüfen, ob ein Nahrungsergänzungsmittel für Sie geeignet ist.

Next Post

Hello world!

Welcome to WordPress. This is your first post. Edit or delete it, then start writing!