Welche Erkrankungen behandeln Laserbehandlungen? – Sie müssen gesund werden

Viele kosmetische Hautprobleme entwickeln sich im Laufe der Zeit. Wenn wir beispielsweise älter werden, beginnen sich feine Linien und Fältchen zu entwickeln, da unser Körper anfängt, weniger Hyaluronsäure und Kollagen zu produzieren, was in einigen Bereichen zu Volumenverlust führt.

Darüber hinaus können wir Narben durch Verletzungen und Akne, unregelmäßige Pigmentierung durch Sonneneinstrahlung oder die Ansammlung beschädigter Zellen in unserem Gesicht entwickeln.

All diese Probleme können dazu führen, dass wir müde und erschöpft aussehen. Wenn Sie eines der oben genannten kosmetischen Hautprobleme haben und es angehen möchten, ist die gute Nachricht, dass Sie es durch a Laserbehandlung in Dallas.

Was ist eine Laser-Resurfacing-Behandlung?

Es ist ein Verfahren die Laser verwendet, um verschiedene Arten von Hauterkrankungen und -problemen zu behandeln. Bei dieser Methode werden konzentrierte Lichtstrahlen auf unregelmäßige Haut gerichtet, um sie durch Verdampfen Schicht für Schicht abzutragen.

Daher wird die äußere Hautschicht, die Epidermis, entfernt, während die darunter liegende Schicht, die Dermis, erhitzt wird. Dieser gesamte Prozess stimuliert dann das Wachstum von neuem Kollagen, wodurch das Erscheinungsbild der Haut straffer und glatter wird. Bedingungen, die mit diesem Verfahren behandelt werden können, umfassen:

Aknenarben

Wenn Sie Aknenarben haben und möchten, dass diese von einem Spezialisten dauerhaft entfernt werden, dann sollten Sie in Betracht ziehen, dieses Mittel auszuprobieren. Bei dem Verfahren wird ein stabähnliches Instrument verwendet, um die Epidermis von Aknenarben zu entfernen.

So werden die alten Hautzellen aus Ihrem Gesicht entfernt, um neuere, gesündere und jugendlichere Zellen zum Vorschein zu bringen.

Krähenfüße

Krähenfüße können viele verschiedene Ursachen haben, wie z. B. Kollagenverlust im Gesicht, normale Gesichtsausdrücke, Gewichtsschwankungen, Rauchen, Schielen, Alterung und Sonnenschäden. Daher ist es unvermeidlich, Krähenfüße zu bekommen, da es früher oder später passieren wird, wenn wir älter werden. Die gute Nachricht ist jedoch, dass es durch dieses Verfahren entfernt werden kann.

Altersflecken

Alle Altersflecken können durch das Verfahren entfernt werden, bei dem die darunter liegenden Hautschichten erhitzt werden, um die Kollagenproduktion anzuregen. Dies wiederum stimuliert die Haut im Zielbereich, um reibungslos zu heilen und zu einem gleichmäßigeren Aussehen zu führen.

Schlaffe Haut und Falten

Das Verfahren kann auch Falten und schlaffe Haut entfernen, indem es die Produktion von Kollagen auf bestimmten Hautbereichen fördert, wodurch das Volumen in diesem Bereich erhöht wird und die schlaffe Haut einen größeren Bereich bedecken kann.

Darüber hinaus wird das Verfahren auch zur Behandlung anderer Erkrankungen wie hängender Augenlider, sonnengeschädigter Haut, Narben, Altersflecken, ungleichmäßiger Hautpigmentierung und Fältchen eingesetzt.

Arten von Lasern

Da es viele Arten von kosmetischen Hauterkrankungen und -problemen gibt, gibt es auch verschiedene Arten von Lasern, die verwendet werden, um jedes Problem effektiv zu behandeln. Einige der am häufigsten verwendeten sind:

CO2 – Sie sind Ablativ. Dieses Verfahren wird normalerweise verwendet, um Warzen, Falten, Narben und andere tiefere Hautfehler zu behandeln.

Erbium – Sie können nicht-ablativ oder ablativ sein. Sie fördern den Umbau von Kollagen und werden allgemein zur Behandlung von Hautproblemen wie Altersflecken, feinen Linien, Hautschlaffheit und Falten eingesetzt. Dieses Verfahren hat weniger Nebenwirkungen als CO2, sodass Ihre Erholungsphase kürzer ist.

Bruchteil – Diese können nicht-ablativ oder ablativ sein und wirken, indem sie Tausende von Energiestrahlen auf einen kleinen Teil der Haut in dem Bereich richten, um altersbedingte Hautunreinheiten zu behandeln.

Gepulster Farbstoff – Sie sind normalerweise nicht-ablativ und wirken, indem sie die Haut erhitzen und Pigmente absorbieren, um Hyperpigmentierung, Rötungen, gebrochene Kapillaren und Rosazea zu reduzieren.

Was Sie während des Verfahrens erwarten können

Zunächst hängt der Prozess, dem Sie unterzogen werden, von Ihrem individuellen kosmetischen Hautproblem ab und davon, wie Ihr Arzt es angeht. Wenn Sie zum Beispiel Falten im Mund, auf der Stirn oder um die Augen haben, kann der Arzt diese individuell behandeln oder ein Full-Face-Verfahren durchführen.

Wenn Sie sich einem Teilgesichtsverfahren unterziehen, werden die Zielbereiche mit örtlicher Betäubung betäubt. Wenn jedoch Ihr gesamtes Gesicht behandelt wird, wird Ihnen eine Vollnarkose verabreicht, um Beschwerden zu vermeiden. Darüber hinaus dauert ein Vollgesichtseingriff etwa 1 bis 2 Stunden, während ein Teilgesichtseingriff etwa 30 Minuten dauert.

Ihr Gesicht wird dann gründlich gereinigt und der Eingriff wird an der gewünschten Stelle durchgeführt. Danach wird der Arzt 24 Stunden lang einen Antihaftverband auf die behandelte Stelle auftragen. Anschließend müssen Sie die behandelte Stelle 2- bis 5-mal täglich mit Kochsalzlösung reinigen und eine Salbe wie Vaseline auftragen, um Schorfbildung zu vermeiden.

Die Bereiche heilen in etwa 5 bis 21 Tagen ab, abhängig von der Art des verwendeten Lasers und dem entfernten Zustand. Da unterschiedliche Patienten unterschiedlichen Verfahren unterzogen werden, um unterschiedliche Probleme zu beheben, kann sich auch die Nachsorge unterscheiden. Daher ist es ratsam, die Nachsorgeanweisungen Ihres Arztes zu befolgen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Welches Ergebnis kann ich erwarten?

Abhängig von dem Verfahren, dem Sie sich unterzogen haben, kann Ihre Haut einige Monate lang rot oder rosa bleiben. Da die normale Alterung zur Bildung neuer Falten in Ihrem Gesicht führt, können Sie sich für eine erneute Behandlung entscheiden.

Ist das Verfahren sicher?

Das Verfahren ist sicher und die Technologie wurde auf Wirksamkeit und Präzision ausgelegt. Darüber hinaus sind die Praktiker ausgebildete Spezialisten, die sicherstellen, dass die richtigen Energieniveaus und Einstellungen verwendet werden, um die Sicherheit und die Ergebnisse zu maximieren.

Da es verschiedene Arten von Laserbehandlungen wie CO2, Fractional, Erbium und Pulsed-Dye gibt, sollten Sie außerdem Ihren Arzt konsultieren, um zu erfahren, welche für die Behandlung Ihres speziellen Zustands am besten geeignet ist.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie diese Option in Betracht ziehen sollten, wenn Sie eventuelle Hautprobleme wie Aknenarben, schlaffe Haut, Wangen, Krähenfüße, feine Linien, Falten oder sogar Altersflecken angehen möchten. Das Verfahren ist sicher, verwendet eine sehr effiziente Technologie und wird von geschulten und erfahrenen Fachleuten durchgeführt. Darüber hinaus hat es sich bewährt, bei den meisten Patienten, die sich dem Verfahren unterzogen haben, optimale Ergebnisse zu erzielen.

Next Post

Kann ich eine Diätkost essen, während ich intuitives Essen praktiziere? — Registrierter Ernährungsberater Columbia SC

Kann ich eine Diätkost essen, während ich intuitives Essen übe? Das ist eine Frage, die mir ziemlich häufig gestellt wird, obwohl sie normalerweise als eine Iteration von „aber was ist, wenn ich tatsächlich einen Salat bestellen möchte? Bedeutet das, dass ich eine Diät mache?“ Oft kommt es ihnen albern vor, […]